Login       0201-8057311         office@gospel-life.de   

Gospel Life Blog

Neues aus der Gospel Life Gemeinde

HEILUNGSSCHULE 3 | 01. und 02. Februar 2019 | m. Heiko Boelsen

Wie du durch Theorie und Praxis lernst, im Auftrag Jesu Kranke zu heilen | Anmeldeschluss: 25.01.19

Jetzt Flyer downloaden!

Schulungsinhalte am Wochenende:

  • Gabenübertragung, Salbungsfreisetzung (Impartation)
  • Der Schlüssel für dauerhafte übernatürliche Salbung des Heiligen Geistes
  • Praktische Schritte: Wie bete ich richtig? (u. a. Gebetsübungen)
  • Praktische Heilungsbeispiele aus Erweckungszeiten bis heute

Heilungsschule III:
Nach erfolgreicher Beendigung der 2. Heilungsschule (Mitte Okt. 2018), bieten wir nun eine Heilungsschule III an! Auch dieses praktisch ausgerichtete Training findet wieder an einem Intensiv-Wochenende (Fr. abend /Sa. tagsüber) statt. Die Schulung kann unabhängig von Teil 1 + 2 besucht werden.

Bei den vergangenen Schulungen haben wir praktische Erfahrungen im Heilungsgebet untereinander machen können. Es gab zudem verschiedene Aktivierungen und wir hatten viel Austausch zu Fragen. Daher sind wir sehr ermutigt, diesen 3. Teil durchzuführen, da es einen starken Wunsch nach Fortsetzung gab. Jesus sagte zu seinen Jüngern, geht hin und heilt die Kranken (z. B. Lk 10,9). Somit sind wir dazu beauftragt, für kranke Menschen zu beten. Tatsächlich leben wir in einer Zeit, in der noch nie zuvor so viele Menschen durch Gottes Heilungskraft von ihren körperlichen, seelischen und geistigen Krankheiten befreit wurden. Krankenheilungen waren immer schon ein besonders evangelistisches Mittel Gottes, Menschen zu sich zu ziehen und Seine Güte, seine Liebe zu zeigen.
Wir wollen dich trainieren, wie du effektiver im Auftrag Jesu für Kranke betest und was du dafür brauchst. Wir geben dir Handwerkszeug an die Hand und praktische Übungen (Aktivierungen), eigene Erfahrungen durch Heilungsgebete zu machen, die du im Alltag bei Menschen anwenden kannst.

Freitag, 19:30 – 21:00 Uhr
Samstag, 09:30 – 15:30 Uhr (13:00 Uhr Mittagspause)
Für Verpflegung ist jeder Teilnehmer selbst zuständig.

Zielgruppe der Schulung:
Es finden verschiedene Aktivierungen statt, das heißt, wir werden dich darin anleiten, das Gehörte in die Praxis umzusetzen. Das Wochenende eignet sich vor allem für Menschen, die grundsätzlich Bereitschaft für den Heilungsdienst an anderen haben, geringe Vorkenntnisse besitzen und das Thema vertiefen wollen.

Details Preis Anzahl
TeilnehmerEInzelheiten anzeigen €40.00 (EUR)  
MitgliedEInzelheiten anzeigen €25.00 (EUR)  
Studenten, Alleinerziehende, ArbeistloseEInzelheiten anzeigen €15.00 (EUR)  

Redner: Heiko Boelsen (Gospel Life) + Team

Heiko Boelsen ist Gründer und Leiter der Heilungsschule sowie Pastor (BfP) und Gründer der Gospel Life Gemeinde, der er seit 1999 mit seiner Frau Ute vorsteht. Heiko hat zwei Kinder und eine theologische Ausbildung zum Pastor beim Bund freikirchlicher Pfingstgemeinden (BfP) abgeschlossen. Schon kurz nach seiner Bekehrung erhielt er die Verheißung eines besonderen Heilungsauftrags. Seitdem dient er über 30 Jahre im Gebet für Krankenheilung, sowie Prophetie und Worten der Erkenntnis und hat seit dieser Zeit außergewöhnliche Erfahrungen im Heilungsdienst gesammelt. Über viele Jahre führt er regelmäßig Heilungsgottesdienste durch und hat verschiedene überregionale Seminare zum Thema durchgeführt. Im Jahr 2015 erlebte er erneut eine tiefe Berühung Gottes und Erweiterung im Dienst vorrangig durch Bill Johnson und Randy Clark im Bereich Krankenheilung und beobachtet seither eine steigende Anzahl an spontanen Krankenheilungen ins seinen Veranstaltungen.

Er ist zudem Autor von zwei Lobpreisbüchern, leidenschaftlicher Lobpreisleiter und gründete zudem das Netzwerk Praisenet. Sein Herz schlägt für Erweckung und Ausbreitung des Reiches Gottes.

Kinderbetreuung: kann nicht angeboten werden
Parkplätze: direkt am Haus und im Hinterhof
Verpflegung: wird nicht angeboten (Schnell-Restaurants befinden sich in der Nähe)
Übernachtung: Eine Hotelliste steht im Downloadbereich zur Verfügung

Hinterlasse einen Kommentar

Enter Captcha Here : *

Reload Image